IT EN

Inhalt:

Allgemeine Informationen für Besucher

 

Bild: Rittersaal, Darstellung des kaiserlichen Einzugs in Nürnberg

Informationen für Besucher mit eingeschränkter Mobilität

Der Rittersaal im Palas ist mit dem Aufzug erreichbar; alle anderen Räume in der Kaiserburg sind nur über Treppen zugänglich.

Die Besichtigung des inneren Burghofs ist für Rollstuhlfahrer möglich.

Am Eingang zum Tiefen Brunnen ist eine Stufe zu überwinden.

Burggarten: Zugang über drei Stufen, sonst keine Einschränkungen

Maria Sibylla Merian-Garten: Zugang über ein fünfstufiges Treppenpodest


Foto- und Filmaufnahmen

Außenaufnahmen zu privaten Zwecken sind kostenfrei erlaubt. Für alle weiterführenden Foto- und Filmaufnahmen sowie den Betrieb von Drohnen / Multicoptern benötigen Sie grundsätzlich eine schriftliche – ggf. kostenpflichtige – Fotogenehmigung bzw. Drehgenehmigung.


WLAN

Auf der Kaiserburg ist sowohl auf der Freiung als auch im Äußeren Burghof kostenfreies WLAN verfügbar.


Hunde

Hunde dürfen in die Innenräume der Kaiserburg (auch Tiefer Brunnen und Sinwellturm) sowie in die Gärten (Burggarten und Maria Sibylla Merian-Garten) nicht mitgenommen werden. Bitte nehmen Sie Hunde im Burghof unbedingt an die Leine.


Übersichtsplan

Bild: Übersichtsplan

Übersichtsplan der Kaiserburg mit Legende

| nach oben |