IT EN

Inhalt:

Kinder- und Jugendseiten

Termine und mehr auf der Kaiserburg

Bild: Vorführung im Tiefen Brunnen der Kaiserburg Nürnberg

Derzeit sind 104 Führungen eingetragen (Seite 1 von 11):

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | »  

Dienstag,
26. März 2024
11.30 Uhr

 

Führung/Aktion für Familien
Kaiserburg Nürnberg
Geschichte Für Alle e.V. – Institut für Regionalgeschichte

Ferienprogramm: Vom Kaiser bis zur Küchenmagd

In diesem Rundgang dreht sich alles um das Verteidigen, Versorgen und das Herrschen auf einer mittelalterlichen Burg. Wir finden mit Hilfe spannender Spielaktionen heraus, wie sich die Burg zu einer mächtigen Festung entwickelte und warum sie gerade an diesem Ort ihren Platz fand. Wir entdecken wie die Burgbewohner und der Kaiser hier lebten und wie der mächtige Herrscher hoch über der Stadt versorgt wurde. Zusammen reisen wir in die Vergangenheit!

Bitte achten Sie auf feste Schuhe und wetterfeste Kleidung.
Der Rundgang ist rollstuhlgerecht.

Die Führung dauert etwa eine Stunde und ist für Kinder von 6-12 Jahren geeignet (erwachsene Begleitperson erforderlich; bitte nur ein Erwachsener pro Kind).
Treffpunkt: Am Walnussbaum vor der Burgkasse
Kosten: 6,- Euro pro Person (Der Eintritt in die Burg ist nicht enthalten!); Tickets gibt es ausschließlich an der Burgkasse (bitte ausreichend Zeitpuffer einplanen, es herrscht oft hoher Andrang an der Kasse!), keine Reservierung möglich
Ohne Anmeldung


Dienstag,
26. März 2024
12 Uhr

 

Führung/Aktion für Familien
Kaiserburg Nürnberg
Förderverein Nürnberger Felsengänge e. V.

Ferienprogramm: Achtung! Späher und Spione auf der Burg

In der Rolle von Spionen erkunden wir die Befestigungsanlagen der Kaiserburg. Wie wird die Burg bei Gefahr verteidigt und welche Schwachpunkte hat sie? Was wiegt eine Kanonenkugel? Wie sieht die Stadtmauer von innen aus? Wir erforschen nicht nur die Bastionen, sondern auch die Kasematten, die unterirdischen Gänge der Kaiserburg. Wir machen uns Aufzeichnungen und erarbeiten einen Plan zur Eroberung der Burg.

Bitte achten Sie auf feste Schuhe und wetterfeste Kleidung.
Der Rundgang ist nicht barrierefrei.

Die Führung dauert etwa 90 Minuten und ist für Kinder von 6-10 Jahren geeignet (Begleitperson erforderlich; bitte nur ein Erwachsener pro Kind). Die Führung ist für Kleinkinder, auch als Begleitung, nicht geeignet!
Treffpunkt: Am Walnussbaum vor der Burgkasse
Kosten: 8,- Euro pro Person (Der Eintritt in die Burg ist nicht enthalten!)
Tickets und weitere Informationen erhalten Sie online über die Website "Nürnberger Unterwelten":

Website "Nürnberger Unterwelten" des Fördervereins Nürnberger Felsengänge e. V.


Donnerstag,
28. März 2024
11.30 Uhr

 

Führung/Aktion für Familien
Kaiserburg Nürnberg
Geschichte Für Alle e.V. – Institut für Regionalgeschichte

Ferienprogramm: Vom Kaiser bis zur Küchenmagd

In diesem Rundgang dreht sich alles um das Verteidigen, Versorgen und das Herrschen auf einer mittelalterlichen Burg. Wir finden mit Hilfe spannender Spielaktionen heraus, wie sich die Burg zu einer mächtigen Festung entwickelte und warum sie gerade an diesem Ort ihren Platz fand. Wir entdecken wie die Burgbewohner und der Kaiser hier lebten und wie der mächtige Herrscher hoch über der Stadt versorgt wurde. Zusammen reisen wir in die Vergangenheit!

Bitte achten Sie auf feste Schuhe und wetterfeste Kleidung.
Der Rundgang ist rollstuhlgerecht.

Die Führung dauert etwa eine Stunde und ist für Kinder von 6-12 Jahren geeignet (erwachsene Begleitperson erforderlich; bitte nur ein Erwachsener pro Kind).
Treffpunkt: Am Walnussbaum vor der Burgkasse
Kosten: 6,- Euro pro Person (Der Eintritt in die Burg ist nicht enthalten!); Tickets gibt es ausschließlich an der Burgkasse (bitte ausreichend Zeitpuffer einplanen, es herrscht oft hoher Andrang an der Kasse!), keine Reservierung möglich
Ohne Anmeldung


Donnerstag,
28. März 2024
12 Uhr

 

Führung/Aktion für Familien
Kaiserburg Nürnberg
Förderverein Nürnberger Felsengänge e. V.

Ferienprogramm: Achtung! Späher und Spione auf der Burg

In der Rolle von Spionen erkunden wir die Befestigungsanlagen der Kaiserburg. Wie wird die Burg bei Gefahr verteidigt und welche Schwachpunkte hat sie? Was wiegt eine Kanonenkugel? Wie sieht die Stadtmauer von innen aus? Wir erforschen nicht nur die Bastionen, sondern auch die Kasematten, die unterirdischen Gänge der Kaiserburg. Wir machen uns Aufzeichnungen und erarbeiten einen Plan zur Eroberung der Burg.

Bitte achten Sie auf feste Schuhe und wetterfeste Kleidung.
Der Rundgang ist nicht barrierefrei.

Die Führung dauert etwa 90 Minuten und ist für Kinder von 6-10 Jahren geeignet (Begleitperson erforderlich; bitte nur ein Erwachsener pro Kind). Die Führung ist für Kleinkinder, auch als Begleitung, nicht geeignet!
Treffpunkt: Am Walnussbaum vor der Burgkasse
Kosten: 8,- Euro pro Person (Der Eintritt in die Burg ist nicht enthalten!)
Tickets und weitere Informationen erhalten Sie online über die Website "Nürnberger Unterwelten":

Website "Nürnberger Unterwelten" des Fördervereins Nürnberger Felsengänge e. V.


Dienstag,
2. April 2024
11.30 Uhr

 

Führung/Aktion für Familien
Kaiserburg Nürnberg
Geschichte Für Alle e.V. – Institut für Regionalgeschichte

Ferienprogramm: Vom Kaiser bis zur Küchenmagd

In diesem Rundgang dreht sich alles um das Verteidigen, Versorgen und das Herrschen auf einer mittelalterlichen Burg. Wir finden mit Hilfe spannender Spielaktionen heraus, wie sich die Burg zu einer mächtigen Festung entwickelte und warum sie gerade an diesem Ort ihren Platz fand. Wir entdecken wie die Burgbewohner und der Kaiser hier lebten und wie der mächtige Herrscher hoch über der Stadt versorgt wurde. Zusammen reisen wir in die Vergangenheit!

Bitte achten Sie auf feste Schuhe und wetterfeste Kleidung.
Der Rundgang ist rollstuhlgerecht.

Die Führung dauert etwa eine Stunde und ist für Kinder von 6-12 Jahren geeignet (erwachsene Begleitperson erforderlich; bitte nur ein Erwachsener pro Kind).
Treffpunkt: Am Walnussbaum vor der Burgkasse
Kosten: 6,- Euro pro Person (Der Eintritt in die Burg ist nicht enthalten!); Tickets gibt es ausschließlich an der Burgkasse (bitte ausreichend Zeitpuffer einplanen, es herrscht oft hoher Andrang an der Kasse!), keine Reservierung möglich
Ohne Anmeldung


Dienstag,
2. April 2024
12 Uhr

 

Führung/Aktion für Familien
Kaiserburg Nürnberg
Förderverein Nürnberger Felsengänge e. V.

Ferienprogramm: Achtung! Späher und Spione auf der Burg

In der Rolle von Spionen erkunden wir die Befestigungsanlagen der Kaiserburg. Wie wird die Burg bei Gefahr verteidigt und welche Schwachpunkte hat sie? Was wiegt eine Kanonenkugel? Wie sieht die Stadtmauer von innen aus? Wir erforschen nicht nur die Bastionen, sondern auch die Kasematten, die unterirdischen Gänge der Kaiserburg. Wir machen uns Aufzeichnungen und erarbeiten einen Plan zur Eroberung der Burg.

Bitte achten Sie auf feste Schuhe und wetterfeste Kleidung.
Der Rundgang ist nicht barrierefrei.

Die Führung dauert etwa 90 Minuten und ist für Kinder von 6-10 Jahren geeignet (Begleitperson erforderlich; bitte nur ein Erwachsener pro Kind). Die Führung ist für Kleinkinder, auch als Begleitung, nicht geeignet!
Treffpunkt: Am Walnussbaum vor der Burgkasse
Kosten: 8,- Euro pro Person (Der Eintritt in die Burg ist nicht enthalten!)
Tickets und weitere Informationen erhalten Sie online über die Website "Nürnberger Unterwelten":

Website "Nürnberger Unterwelten" des Fördervereins Nürnberger Felsengänge e. V.


Donnerstag,
4. April 2024
11.30 Uhr

 

Führung/Aktion für Familien
Kaiserburg Nürnberg
Geschichte Für Alle e.V. – Institut für Regionalgeschichte

Ferienprogramm: Vom Kaiser bis zur Küchenmagd

In diesem Rundgang dreht sich alles um das Verteidigen, Versorgen und das Herrschen auf einer mittelalterlichen Burg. Wir finden mit Hilfe spannender Spielaktionen heraus, wie sich die Burg zu einer mächtigen Festung entwickelte und warum sie gerade an diesem Ort ihren Platz fand. Wir entdecken wie die Burgbewohner und der Kaiser hier lebten und wie der mächtige Herrscher hoch über der Stadt versorgt wurde. Zusammen reisen wir in die Vergangenheit!

Bitte achten Sie auf feste Schuhe und wetterfeste Kleidung.
Der Rundgang ist rollstuhlgerecht.

Die Führung dauert etwa eine Stunde und ist für Kinder von 6-12 Jahren geeignet (erwachsene Begleitperson erforderlich; bitte nur ein Erwachsener pro Kind).
Treffpunkt: Am Walnussbaum vor der Burgkasse
Kosten: 6,- Euro pro Person (Der Eintritt in die Burg ist nicht enthalten!); Tickets gibt es ausschließlich an der Burgkasse (bitte ausreichend Zeitpuffer einplanen, es herrscht oft hoher Andrang an der Kasse!), keine Reservierung möglich
Ohne Anmeldung


Donnerstag,
4. April 2024
12 Uhr

 

Führung/Aktion für Familien
Kaiserburg Nürnberg
Förderverein Nürnberger Felsengänge e. V.

Ferienprogramm: Achtung! Späher und Spione auf der Burg

In der Rolle von Spionen erkunden wir die Befestigungsanlagen der Kaiserburg. Wie wird die Burg bei Gefahr verteidigt und welche Schwachpunkte hat sie? Was wiegt eine Kanonenkugel? Wie sieht die Stadtmauer von innen aus? Wir erforschen nicht nur die Bastionen, sondern auch die Kasematten, die unterirdischen Gänge der Kaiserburg. Wir machen uns Aufzeichnungen und erarbeiten einen Plan zur Eroberung der Burg.

Bitte achten Sie auf feste Schuhe und wetterfeste Kleidung.
Der Rundgang ist nicht barrierefrei.

Die Führung dauert etwa 90 Minuten und ist für Kinder von 6-10 Jahren geeignet (Begleitperson erforderlich; bitte nur ein Erwachsener pro Kind). Die Führung ist für Kleinkinder, auch als Begleitung, nicht geeignet!
Treffpunkt: Am Walnussbaum vor der Burgkasse
Kosten: 8,- Euro pro Person (Der Eintritt in die Burg ist nicht enthalten!)
Tickets und weitere Informationen erhalten Sie online über die Website "Nürnberger Unterwelten":

Website "Nürnberger Unterwelten" des Fördervereins Nürnberger Felsengänge e. V.


Samstag,
6. April 2024
11.30 Uhr

 

Führung/Aktion für Familien
Kaiserburg Nürnberg
Geschichte Für Alle e.V. – Institut für Regionalgeschichte

Ferienprogramm: Vom Kaiser bis zur Küchenmagd

In diesem Rundgang dreht sich alles um das Verteidigen, Versorgen und das Herrschen auf einer mittelalterlichen Burg. Wir finden mit Hilfe spannender Spielaktionen heraus, wie sich die Burg zu einer mächtigen Festung entwickelte und warum sie gerade an diesem Ort ihren Platz fand. Wir entdecken wie die Burgbewohner und der Kaiser hier lebten und wie der mächtige Herrscher hoch über der Stadt versorgt wurde. Zusammen reisen wir in die Vergangenheit!

Bitte achten Sie auf feste Schuhe und wetterfeste Kleidung.
Der Rundgang ist rollstuhlgerecht.

Die Führung dauert etwa eine Stunde und ist für Kinder von 6-12 Jahren geeignet (erwachsene Begleitperson erforderlich; bitte nur ein Erwachsener pro Kind).
Treffpunkt: Am Walnussbaum vor der Burgkasse
Kosten: 6,- Euro pro Person (Der Eintritt in die Burg ist nicht enthalten!); Tickets gibt es ausschließlich an der Burgkasse (bitte ausreichend Zeitpuffer einplanen, es herrscht oft hoher Andrang an der Kasse!), keine Reservierung möglich
Ohne Anmeldung


Samstag,
6. April 2024
12 Uhr

 

Führung/Aktion für Familien
Kaiserburg Nürnberg
Förderverein Nürnberger Felsengänge e. V.

Ferienprogramm: Achtung! Späher und Spione auf der Burg

In der Rolle von Spionen erkunden wir die Befestigungsanlagen der Kaiserburg. Wie wird die Burg bei Gefahr verteidigt und welche Schwachpunkte hat sie? Was wiegt eine Kanonenkugel? Wie sieht die Stadtmauer von innen aus? Wir erforschen nicht nur die Bastionen, sondern auch die Kasematten, die unterirdischen Gänge der Kaiserburg. Wir machen uns Aufzeichnungen und erarbeiten einen Plan zur Eroberung der Burg.

Bitte achten Sie auf feste Schuhe und wetterfeste Kleidung.
Der Rundgang ist nicht barrierefrei.

Die Führung dauert etwa 90 Minuten und ist für Kinder von 6-10 Jahren geeignet (Begleitperson erforderlich; bitte nur ein Erwachsener pro Kind). Die Führung ist für Kleinkinder, auch als Begleitung, nicht geeignet!
Treffpunkt: Am Walnussbaum vor der Burgkasse
Kosten: 8,- Euro pro Person (Der Eintritt in die Burg ist nicht enthalten!)
Tickets und weitere Informationen erhalten Sie online über die Website "Nürnberger Unterwelten":

Website "Nürnberger Unterwelten" des Fördervereins Nürnberger Felsengänge e. V.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | »  


 
Hintergrundbilder einblenden
Inhalt einblenden